Corona-Gipfel zeigt eventuelle Öffnungsperspektive. Länder nun in der Pflicht.

Die gemeinsame PM von AlarmstufeRot – Initiativen & Verbände der Veranstaltungswirtschaft und fwd: zu den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz – erneut ein politisches Gipfeltreffen mit dem die Veranstaltungswirtschaft nicht zufrieden sein kann. Erfreueulicherweise ist es zumindest gelungen, dem Bund die Zusage zur Verlängerung der Wirtschaftshilfen bis zum Jahresende abzuringen – dafür vielen Dank an Christian Eichenberger und Christian Seidenstücker für die harte Arbeit im Hintergrund – und dennoch: eine Perspektive für unseren Wirtschaftszweig vermag man von diesen Beschlüssen kaum herzuleiten.
Nun müssen die Länder bei der Umsetzung der Beschlüsse inhaltlich unterstützt werden.

Titelbild: © ARD-aktuell / tagesschau.de

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on google
Share on whatsapp
Share on email

Aktuelle Beiträge: